Vertraut von:
• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“• • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ • • • 10 + Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“
About

Komplexes, einfach.

„Schwierige Sachverhalte clever und gezielt visuell auf den Punkt. Und das alles immer auch mit einem kleinen (oder großen) Augenzwinkern und dem Blick auf die gesamte Arbeit der Organisation.“ Alexander Wittwer [Partnerschaft für Demokratie]

Als Kommunikationsberater und Grafikdesigner verbinde ich die Theorie mit der Praxis, lasse komplexe Sachverhalte einfach aussehen und arbeite ausschließlich für mit Organisationen und Firmen mit Mehr-Wert. Ich mache Gut[es] sichtbar.

Als Kommunikationsberater und Grafikdesigner verbinde ich die Theorie mit der Praxis, lasse komplexe Sachverhalte einfach aussehen und arbeite ausschließlich für mit Organisationen und Firmen mit Mehr-Wert. Ich mache Gut[es] sichtbar.

Prozess

Vom ziel zum Start.
und dann los.

Die eine, scheinbar so simple Idee, die am Schluss visualisiert wird, ist das Destillat eines systematischen Durch—Denk—Prozesses mit strategischem Blick auf das Ganze.

Im Detail: Um am Ende dein unser Ziel und deine Zielgruppe zu erreichen, ist es essentiell sich von Beidem zuerst ein sehr klares Bild zu verschaffen und nicht einfach so zu starten.
In einem eigens entwickelten Prozess finden wir gemeinsam heraus, was die Alleinstellungsmerkmale deiner Organisation oder Firma sind, wer oder was an deiner Ziellinie wartet und welchen Weg wir zusammen gehen müssen, um auch tatsächlich dort anzukommen.

Sehr oft stellt sich in meinem Prozess heraus, dass das eigene Ziel doch irgendwie anders als gedacht, die Zielgruppe vielleicht komplexer und der Flyer, den Du eigentlich dafür entwickeln wolltest, doch leider nicht das richtige Medium ist. Obwohl es doch scheinbar so offensichtlich auf der Hand lag…

Als neues Teammitglied auf Zeit kann ich mich in dein Projekt und deine Zielgruppe hineinfragen, dann analysieren, recherchieren, filtern, strukturieren und verdichten – mit strategischem Blick auf das Projekt, aber immer auch auf das große Ganze: Deine Organisation oder Firma und die langfristigen [Kommunikations-] Ziele.
Am Ende des Prozesses steht dann die Auswahl der richtigen und effektivsten Kommunikationsmittel – ob Flyer, Animationsfilm, deine neue Website, oder

„Am Ende hat man nicht nur ein Produkt in den Händen, sondern einen Organsiationsentwicklungsprozess durchlaufen.“Prof. Dr. Susanne Borkowski [Hochschule Magdeburg-Stendal]

Service

Ein Partner, Full Service.

„Über 2 Jahre haben wir nach Jemandem gesucht, der sowohl Grafikdesign und Kommunikation vereint, aber sich auch ernsthaft in unsere komplexen Inhalte hineindenkt und uns versteht. Durch einen Tip sind wir nun schon langjährige Partner und schätzen sehr die ganzheitliche Betreuung – vom Corporate Design, über unsere jährlichen Bildungskataloge bis hin zur Website oder unserem Newsletter...“Jana Schulze [PBW – Paritätisches Bildungswerk Sachsen-Anhalt]

Neben Kommunikationsberatung und Grafikdesign müssen in einigen Projekten weitere Aufgaben bewältigt werden. Daher stelle ich bei Bedarf und budgetkonform ein kleines Team aus meinem Netzwerk der letzten 20 Jahre zusammen – somit bekommst Du immer zuverlässig und pünktlich alles aus einer Hand:

Websites, Beratung, Corporate Design / – Identity, Illustrationen, Fotos, Filme, Digitalisierung, Lettering, Social Media, Texte, Kampagnen, Workshops, Zusammenarbeit mit Künstlern, Strategie / Kommunikationsstrategie, …

[Keine] stille Post: Um glasklare Kommunikation zu gewährleisten und alles so einfach wie möglich für Dich zu halten, läuft die komplette Kommunikation zum Projekt ausschließlich mit mir – auch wenn mal ein größeres Kreativ-Team mir uns den Rücken stärkt. So kann ich Verlässlich- und Schnelligkeit garantieren.
Budget

Über Geld spricht man nicht.

Je nach Organisation oder Firma und Zielstellung kann man sowohl mit großem wie auch mit kleinem Budget sehr viel erreichen. Da es aber nicht immer ganz einfach ist, so ein Budget für die eigene Öffentlichkeitsarbeit aufzustellen oder herauszufinden, was man z.B. bei der Antragstellung für öffentliche Gelder beachten muss, wie die eigene Strategie generell aussehen kann oder gar die Jahresplanung für das übernächste Jahr: Bei einem kostenlosen Erstgespräch finden wir gemeinsam einen passenden und budgetkonformen Weg für deine Organisation bzw. Firma.

„Die Betreuung, Beratung und die finalen Produkte sind immer total genial. Und auch bei kleineren Budgets wurde immer eine kreative Lösung gefunden. Vielen lieben Dank :)“Janine Kaminski [Kinder- & Jugendinteressenvertretung Hansestadt Stendal & Ortsteile]

Gutes+

5.000 Euro Oder: Gutes+

Hier könnte dein Zitat stehen! Aber erstmal einfach [d]eine Organisation vorschlagen und Unterstützung im Wert von 5.000 € klar machen ; )

„Fast die Hälfte der Bevölkerung engagiert sich oder arbeitet freiwillig in Vereinen, Verbänden oder Kirchengemeinden“, „die Nachfrage nach sinnerfüllender Arbeit steigt“ und „insbesondere unter Jugendlichen wird es wieder ‚in‘ sich zu engagieren“.
[Quelle: Wertestudie des Bundesministerium für Bildung und Forschung, 2020 – Langfassung S. 49, S. 53, S. 52].

Wahnsinn!

Leider sind aber viele Vereine, Verbände und andere Organisationen und damit ihre Arbeit oft nicht wirklich nach außen [genug] sichtbar. Um sichtbar[er] zu werden, benötigt es ein Öffentlichkeitsarbeits-Budget, dass leider häufig nicht vorhanden ist oder in der Beantragung öffentlicher Gelder nicht ausreichend mitgedacht wurde. Diese Unsichtbarkeit macht es schwerer neue Gelder oder gute Mitarbeiter:innen zu akquirieren, die am Ende der gesamten Organisation und schließlich auch der Gesellschaft zu Gute kommen.

Ein Anfang: Kennst Du eine Organisation, die Großartiges umsetzt, aber noch immer unter‘m Radar fliegt und von der Öffentlichkeit nicht wirklich wahrgenommen wird?

Ich unterstütze jedes Jahr je eine Organisation mit meiner Arbeit im Wert von 5.000 Euro um den oben beschriebenen Teufelskreis zu durchbrechen und ein bisschen mehr Gut[es] sichtbar zu machen.

Nachhaltigkeit

Nach–halt!–igkeit.

78 % der deutschen und 86 % der globalen Bevölkerung wünschen sich aktuell eine nachhaltigere Welt [Quelle: Ipsos].

Der Wandel zu einer nachhaltigen Welt ist ein nötiger aber auch spannender Prozess, der auch im Kommunikations- und Designbereich richtig und wichtig ist, denn z.B.:

„830 Millionen Tonnen CO2 verursacht das Internet im Jahr – mehr als der gesamte globale Flugverkehr“ [Quelle: Page 12|19]

Da der Like-Daumen immer grüner wird, lass uns gemeinsam schauen, welche Möglichkeiten es im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für deine Organisation bzw. Firma gibt – vom Plakat mit Papier aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung bis hin zur Verwendung möglichst kleiner aber hochwertiger Bilddaten, um die Downloadraten und somit den Energieverbrauch bei jedem einzelnen Besuch deiner Website auf ein Minimum zu reduzieren. Jedes Projekt birgt hier individuelles Potential, dass genutzt und im Anschluss auch kommuniziert werden kann, denn:

Alle sprechen darüber, lass es uns [auch] tun.

Referenzen

Gesagt, getan.

„Die Ausgabe ist der Wahnsinn. Ich hatte richtig ein bisschen Pipi in den Augen und zum ersten Mal seit 2015 echt alles gelesen. Riesen Respekt an Euch!“Benjamin Ollendorf [Geschäftsleitung KinderStärken e.V.] zum Magazinlaunch „Stadtseeher“

Leider ist es von Seiten der Auftraggeber nicht immer erwünscht, dass entstandene Arbeiten öffentlich gezeigt werden dürfen. Einen ganz schnellen Einblick kann ich Dir dennoch gewähren. Aber pssst …

Im Detail und in Ruhe dann gerne bei einem kostenlosen Erstgespräch ; )

Jetzt Kostenloses Erstgespräch vereinbaren :)

Oder direkt Kontaktieren: